billiger.de - der Preisvergleich
Perki erläutert heute mal das Thema Serviceregeneration eine Dieselpartikelfilter.
Diesmal geht Perki auf eine Zuschauerfrage ein und behandelt das Thema Feststellbremse.
Ihr erinnert euch daran, dass Jürgen an diesem Seat Altea mit VCDS einen defekten ESP-Block diagnostiziert hatte?

Nein? Dann guckt erst Teil 1 ➡ https://youtu.be/MWsjIoJIk_Q

Der ESP Block wurde erfolgreich durch eine Fachwerkstatt instand gesetzt und wieder verbaut. Nun seht ihr, was ihr nach dem Einbau noch machen müsst damit euer Auto wieder vernünftig und fehlerfrei bremst.
Wir zeigen euch wie ihr eindeutig erkennt ob eine eurer Glühkerzen defekt ist, oder ob der Fehler an einer anderen Stelle zu suchen ist - unter zu Hilfe nahme von VCDS und einem Oszilloskop.
In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr mit VCDS einen defekten ESP-Block erkennt und wie ihr damit umgeht.
In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr mit einem Oszilloskop und VCDS die Fördereinheit auf Funktion prüft, und worauf ihr achten müsst.
Auch bei Service-Arbeiten an der Bremse geht es mittlerweile nicht mehr ohne Elektronik: Moderne Bremsen sind mit einer elektronischen Parkbremse ausgestattet, die für einen Belagwechsel mittels Software zurückgesetzt werden muss. Wie das bei Fahrzeugen mit einem UDS-Steuergerät mit VCDS funktioniert, zeigen wir euch in diesem kurzen Tutorial anhand eines Golf 7 GTI!
Ein nicht startendes Fahrzeug muss seine Ursache nicht immer in der Luftzufuhr oder dem Kraftstoff haben. Auch ein defektes Steuergerät kann hier für einen Fehler sorgen. In diesem Video zeigen wir euch anhand eines VW T5 eine Möglichkeit, einem defekten Motorsteuergerät auf die Schliche zu kommen.
Hat Jürgen sich hier mit der Marke vertan? Oder kann VCDS wirklich am Astra H genutzt werden? Wir zeigen euch die häufig unterschätze EOBD Funktion und Ihre Aussagekraft
VCDS am ID3 - Das geht doch noch gar nicht! Warum sollte es nicht gehen haben wir uns gedacht und es einfach mal getestet, und das Ergebnis war besser als gedacht.
Da bei dem Golf 5 GTI immer sporadisch die Motorkontrollleuchte aktiv ist, hat sich unser Jürgen das Fahrzeug geschnappt und geht dem Fehler auf den Grund. Dabei stellt sich heraus, dass das Ventil für die Tankentlüftung einen fehlerhaften Durchfluss meldet. Doch wie kann man das Problem präziser analysieren?
Wir beleuchten mal das gerne vergessene VCDS Mobile und zeigen euch seine Stärken
1 von 2