billiger.de - der Preisvergleich

So geht der Batterietest mit dem Pico Scope!

youtube id: WJXt0SwcxmI

Ihr habt gerade keinen Batterietester zur Hand und wollt euch nicht auf die ungenauen Angaben des Diagnosesystems verlassen? Wir zeigen euch, wie Ihr einen Batterietest mit einem Pico Oszilloskop durchführt. 

Dafür wird neben dem Pico Oszilloskop nichts weiter benötigt. Die für den Test relevanten Daten finden wir auf der im Fahrzeug verbauten Batterie. Die Automotive Software des Picoscopes 4225A bietet für diesen Test eine Funktion, die sogar vorgibt, welches Zubehör wir wo verbinden müssen. Daher eignet sich das Set sogar für Anfänger. Nachdem die relevanten Daten in die Software eingetragen wurden, kann der Test auch schon beginnen. Nach dem Start des Tests lassen wir den Motor an. Das Ergebnis ist schon nach wenigen Sekunden verfügbar. 

Wir sehen neben der Kurve der Batteriespannung auch eine Übersicht der ermittelten Werte mit einer Bewertung durch das bekannte Ampelsystem. Daher ist es auch hier möglich, mit geringen Vorkenntnissen ein Ergebnis zu bekommen.

 

Der Beitrag hilft dir noch nicht? Dann frage doch einfach unsere großartige VCDS-Community samt VCDS.de Telegram-Chatgruppe, VCDS.de Fragenportal oder wenn du komplexere Fragen hast, kannst du diese im kostenlosen autodiagnostika-Forum stellen. 

The fields marked with * are required.

Related products
Pico 4-channel 4225A standard kit in case PQ178 Pico 4-channel 4225A standard kit in case PQ178
€2,895.27 *