billiger.de - der Preisvergleich
Mit einem Marderschreck gehören angebissene Schläuche oder eine zerfressene Motorabdeckung der Vergangenheit an. Der Marderschreck ist einfach zu verbauen (siehe Video) und ist unauffällig im Motorraum zu platzieren. Die Spannungsversorgung erfolgt hier einfach über die Starterbatterie des Fahrzeug. Nach der Installation muss keine Freischaltung oder ähnliches erfolgen, das Gerät ist direkt einsatzbereit.