Ihr Händler für die Professionelle Fahrzeugdiagnose

Registrierung eines neuen VCDS HEX-V2 oder HEX-NET

Für die Registrierung des neuen VCDS Adapters wird nur das während der Installation von VCDS mitinstallierte Tool VCI Config genutzt.

Die Hauptansicht sieht dabei wie folgt aus:

Oben links unter dem Punkt Select interface, sollte die Seriennummer des angesteckten Interface sichtbar sein. Wichtig für die HEX-NET User ist heir zu erwähnen das, dass interface in diesem Fall per USB an den Rechner angeschlossen sein muss !

Darunter sehen wir dei Reiter für die verschiedenen Funktionen des Tool VCI Config. In diesem Blog geht es jetzt erstmal nur um die Hauptansicht und den Reiter Registration

In dem Bereich darunter der aktuelle CodeBlock (CB) und die Firmware (FW) 

  

Wenn man nun auf den Reiter Registration wechselt erscheint die folgenden Ansicht:

 

Hier müssen jetzt die benötigten Felder ausgefüllt werden und die Beantragung des Account abgesendet werden. In den meisten Fällen ist dies innerhalb der nächsten 12 Stunden erledigt. Bitte hier beachten das die Zentrale von Ross-Tech in Pennsylvania in den USA liegt und wir hier eine Zeitverschiebung von 6 Stunden (MESZ) haben.

 

Sobald die Registrierung bei Ross-Tech bearbeitet worden ist, wird an die angegebene E-Mail Adresse eine Transaction ID versendet. Sobald diese ID eingegangen ist, muss diese entsprechend in dem Reiter Registration eingeben werden. Wenn dies erfolgreich war, erscheint eine Meldung, die dies bestätigt.

Sobald die Registrierung erledigt ist, fällt die Limitierung für die ersten 10 Benutzungen automatsich weg. Daher die Empfehlung dies direkt bei erhalt des Interface durchzuführen.

 

Erläuterungen:

CodeBlock: So wird die oberste Ebene der Firmware bezeichnet

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.